Sanierung von Transformatorenstationen im Bestand

 

 

Nutzen:

In diesem Seminar erfahren Sie ganz praxisnah, was Sie als Planer, Errichter oder Betreiber bei der Sanierung von Tranformatorenstationen zu beachten haben. Wir zeigen Ihnen Lösungen für nötige Umbauten sowie den sicheren Betrieb von Bestandsanlagen auf.
 

Teilnehmerkreis:

Elektroingenieure, -techniker, -meister, Elektrofachkräfte von Energieversorgungsunternehmen, Industrie- und Gewerbebetrieben, Ingenieurbüros und Errichterfirmen, Planungsbüros
 

Voraussetzung:

Elektrotechnisches Basiswissen
 

Die Lehrgangsinhalte umfassen: 

• VDE 0101 Teil 1 und 2,
  Planungsgrundsätze hinsichtlich Raumdimensionierung,
  Druckentlastung und Erdungsanlagen
• Druckbeanspruchung von Anlagenräumen bei Störlichtbogenereignissen
  Auswirkungen, Beispiele und Lösungsansätze
• Bauliche Sanierung mit geprüften Einbaukomponenten, normative Vorgaben und Systeme für
  Türen, Lüfter, Doppelböden
• Ventilation von Traforäumen,
  technische Auswirkungen verschiedener Lüftersysteme
• Retrofit für MSP- und NSP-Schaltanlagen  
 
 

 
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung der Elektrotechnischen Werke Fritz Driescher & Söhne GmbH 
 Dauer:
1 Tag
 Preis:
195,-- € Teilnahmegebühr (zzgl. 19 % MwSt.) = 232,05 € Endpreis inkl. 19 % MwSt.  
 Referent:
Fachdozenten der Elektrotechnischen Werke Fritz Driescher & Söhne GmbH
Fachdozent S. Biebl Ingenieurbüro und Industrievertretungen in Kempten
Fachdozent Betonbau GmbH & Co. KG
 
 
 Termin:
12. April                         08. November
 Kurs-Nr.:
2016/04/12                    2016/11/08
 Ort:
Kempten                        Dortmund/Lünen
 
 
 
 

  
 
Elektrotechnische Werke Fritz Driescher & Söhne GmbH · Driescherstr. 3 · 85368 Moosburg · Deutschland
www.driescher.de · infoservice@driescher.de · Tel.: +49 8761 681-0 · Fax: +49 8761 681-137
 
Driescher GmbH Eisleben · Hallesche Str. 94 · 06295 Lutherstadt Eisleben · Deutschland
www.driescher.de · infoservice@driescher-eisleben.de · Tel.: +49 3475 7255-0 · Fax: +49 3475 6966-99